Inicio / ACTUALIDAD / Daniel Felipe Martínez: Die Geschichte, wie er den Fußball verlassen hat, um Radfahren zu üben

Daniel Felipe Martínez: Die Geschichte, wie er den Fußball verlassen hat, um Radfahren zu üben

Der kolumbianische INEOS Grenadiers-Radfahrer Daniel Martínez wurde an diesem Samstag zum Champion der 61. Ausgabe der Vuelta al País Vasco gekrönt, wo er mit Autorität gewann, nachdem er in der letzten Phase des Wettbewerbs den vierten Platz belegte und seinen Namen in die Geschichte dieses Rennens eingraviert hatte.

Dieser Erfolg für den 25-Jährigen aus Bogota kommt zu dem Triumph hinzu, der 2020 im Critérium del Dauphiné gewonnen wurde, und dem dritten Platz im März in Paris-Nizza.

Es könnte Sie interessieren: ‘Tino’ Asprilla feiert die Gefangennahme eines der Diebe seines Nachlasses

Nun, die Anfänge von Daniel Felipe Martínez waren nicht einfach: Er musste sich mit Armut auseinandersetzen, bevor er sich auf den Weg zum Erfolg machte, den Honige heute genießen.

Der Athlet wuchs zwischen den Gemeinden Soacha und Vergara (Cundinamarca) auf, wo er seine ersten Pedale gab, obwohl er nicht immer davon träumte, Radfahrer zu werden: Seine Sehnsucht war es, Fußballer zu werden, wie seine Mutter Blanca Isabel Poveda Noticias Caracol erzählt.

Daniel Martínez setzte jedoch seinen Traum fort, Profifußballer zu werden, obwohl seine Mutter ihm endlich zuhörte, der sich nicht irrte, da sein Sohn einer der besten Läufer des Landes ist.

„Mama, gib mir 1.000 Pesos, wofür ist das ganze Geld? Und er sagte zu mir: Unterschreib mich und gib mir das Geld und ich sage dir, wofür es ist. Als er dann den Brief brachte, sagte er zu mir: „Mama, das Geld war für einen Club, den du so sehr magst; Radfahren.“

Sein Vater, Guillermo Martínez, kommentierte auch, dass sie in Daniels ersten Schritten im Radsport nicht genug Ressourcen hatten, um ihm zu helfen: „Das war schwer, weil er in einem Umstand begann, in dem wir nicht die Mittel hatten, ihm zu helfen, ihm zu helfen.“

Nach dem Titel bei der Tour of the Baskenland sagte Daniel Martínez, er warte auf die Entscheidung seines Teams über seine Rolle bei der Tour de France.

Ende April wird Daniel Martínez in Belgien im klassischen wallonischen Pfeil antreten und sich dann für die Lüttich Bastogne Lüttich anmelden, die auch im europäischen Land stattfinden wird.

LESEN SIE WEITER:

también puedes leer

La trama secreta del “Piastrigate”, el escándalo millonario que se desató en la Fórmula 1 por un piloto que todavía no debutó

Piastri con los bustos de los dos australiano campeones mundiales de F1, Jack Brabham y …

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *